Mein Februar war vor allem kalt, neblig und stürmisch. Sturm "Sabine" zog durch, brachte ordentlich Schnee, ließ aber immerhin die meisten Bäume stehen. Am 15. waren wir in München zur iMOT - Bericht auf kurvenfliegen.de - bei schönstem Frühlingswetter, aber seitdem hat sich die Sonne kaum mehr blicken lassen. Der Frühling kommt spät dieses Jahr, aber auf die guten Dinge lohnt es sich ja zu warten. 

My February was rather cold, foggy and windy. Storm "Sabine" passend through on a Monday but luckily left most of our trees standing, with an added layer of very decorative snow. We went to Munich to iMOT on the 15th - more on that on kurvenfliegen.de (German only, but lots of photos) - on a perfect spring day, but ever since, the sun has been hiding more often than not. Spring is coming late this year but as they say, good things come to those who wait. 

Mein Lieblingsfund im Februar war ein nettes kleines Café direkt am Kulmbacher Marktplatz. Dran vorbeigelaufen war ich schon ein paarmal, und an einem kalten Freitag, als ich mit meiner Mutter unterwegs war, habe ich es dann endlich mal rein geschafft. Und ein paar Fotos für Euch mitgebracht. Das könnte glattweg mein neues Lieblingscafé werden. 

My favourite find in February was this cute little coffee shop right next to the Kulmbach town hall. I had been walking past a few times already, and one cold Friday, I met my mom in Kulmbach, and we went in for a cuppa and a chat. Of course, I took some photos to show you. This might well become my favourite coffee shop. 

Jetzt kommt der März mit ganz eigenen Problemen. Im Moment gibt es eigentlich kein anderes Thema als das Corona - Virus. Veranstaltungen werden abgesagt, Besuchszeiten in Krankenhäusern und Seniorenheimen sehr streng limitiert, und seit heute (14.03.) sind unzählige Grenzen weltweit geschlossen. Es macht schon sehr nachdenklich, wie schnell so ein kleines Virus die ganze Welt lahmlegen kann. Die wirtschaftlichen Folgen können wir im Moment noch nicht mal ansatzweise ermessen. Ich hoffe einfach, daß wir nächstes Jahr um diese Zeit sagen können, daß wir es da durch geschafft haben und es am Ende doch nicht so schlimm kam wie befürchtet. 

Now we're in March and facing new problems. The one prominent topic right now certainly is the Covid-19 virus. Events are being cancelled left and right, visiting times in hospitals and retirement homes are strictly limited to a few minutes and one visitor per day, and as of today (14th), countless borders have been closed. This tiny little virus has shut down the entire world in record time, and I don't think we can even begin to estimate the consequences for our global economy yet. I just hope that this time next year we can say we made it through and that it wasn't anywhere near as bad as we feared it might be. 

Kommentare